Author: Marion Hermann

Virtuelles Podiumsgespräch

Sehr geehrte Damen und Herren,

 wir laden Sie zu einem virtuellen Podiumsgespräch zum Thema

 Krisen ohne Ende? Wie geht´s weiter in der EU? am 16. November 2020 um 19 Uhr ein.

Es diskutieren Markus Ferber, MdEP, Dr. Martin Braml, WHO und Ifo Institut. Moderation: Christine Bergmann, Bayerischer Rundfunk.

Mehr Klimaschutz in Europa, neue Impulse für die Digitalwirtschaft, ein neuer EU-Haushalt, ein milliardenschweres Wiederaufbauprogramm und die Corona-Pandemie. Die EU ist mehr denn je gefordert und muss Antworten auf diese vor allem wirtschaftlichen Herausforderungen geben. In dieser Situation, eine Rezession vor der Haustür, scheinen verstärkt nationalstaatliche Interessen im Vordergrund zu stehen; der Europäische Rat hat Rahmenbeschlüsse gefasst, aber das Europäische Parlament fordert Nachbesserungen im Haushalt. Wie soll es in den kommenden Monaten und Jahren weitergehen? Ihre Anmeldung nimmt Frau Frey-Graf (d.frey-graf@europaeische-akademie.de) entgegen. Sie erhalten die Zugangsdaten am Tag der Veranstaltung.

 

Europäisches Bürgerforum

Liebe Mitglieder und Freunde der Europa Union München,

die Europa Union München lädt Sie in Kooperation mit dem Pro-Europa Netzwerkes München und Oberbayern zu einem Europäischen Bürgerforum live via Zoom zum Thema

“Was erwarten Sie von der deutschen EU-Präsidentschaft?” ein.

Das Bürgerforum findet am 02.07.2020 um 19 Uhr statt. Es moderiert Peter Willisch. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte registrieren Sie sich mit Ihrem Namen unter www.proeuropa-netzwerk.de/buergerforum. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit Zugangsdaten. Wir werden während der Veranstaltung Screenshots aufnehmen. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich einverstanden damit, dass wir diese Bilder öffentlich verwenden. Nähere Informationen zum Thema Deutsche EU-Präsidentschaft finden Sie unter www.eu2020.de. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Online-Expertengespräch

Liebe Mitglieder und Freunde der Europa Union München,

wir laden Sie herzlich ein zu einem Online-Expertengespräch zum Thema:
Wie weiter mit der EU-Erweiterung? Wege aus der Sackgasse
Termin: Mittwoch, der 27.05.2020, 18.00 Uhr – 19.30 Uhr
Es diskutieren aus Politik, den Medien und der Wirtschaft: Anja Quiring, Regionaldirektorin Südosteuropa, Ost-Ausschuss – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e.V., Berlin, Manuel Sarrazin, MdB, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und dem Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Bündnis90/Die Grünen, Keno Verseck, Freier Journalist und Autor, Spiegel, Berlin
Moderation: Christian Hagemann, Stellv. Geschäftsführer der Südosteuropa-Gesellschaft.
Die Veranstaltung ist Teil des Münchener Europa-Mai, der gemeinsam von der Landeshauptstadt München, den Münchner Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments, der Europäischen Kommission und der Europa Union München organisiert wird.
Anmeldung:
https://www.sogde.org/veranstaltung/wie-weiter-mit-der-eu-erweiterung-wege-aus-der-sackgasse/#more-5251

Diskussionsrunden

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde der Europa Union München,

da aufgrund der Corona-Krise in der nächsten Zeit persönliche Treffen in größerem Kreis nicht möglich sein werden, laden wir Sie zu zwei Diskussionsrunden ein, bei denen Sie von zuhause aus live und digital dabei sein können:

Am Dienstag, den 05.05.2020 um 20 Uhr: Diskussionsveranstaltung in Kooperation mit der Europäischen Akademie Bayern:

“Green Deal für Europa” – Grüner Wiederaufbau nach der Corona-Krise?

Am Mittwoch, den 13.05.2020 um 19.30 Uhr findet als Beitrag zum “Münchner Europa-Mai” die  Diskussionsveranstaltung in Kooperation mit dem “Pro-Europa Netzwerk München und Oberbayern”:

Europäisches Bürgerforum: “Corona-Krise: Was nun Europa?” statt.

Die Europa- Union München ist Kooperationspartner beim “Münchner Europa-Mai” der Landeshauptstadt München www.europa-mai.de. Gemeinsam möchten wir ein möglichst großes Zeichen für Europa setzen.

Die Infrastruktur wird von Dr. Stephan Meier vom Café Luitpold zur Verfügung gestellt, hierfür herzlichen Dank!
Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor den Terminen an über www.cafe-luitpold.de.
Wenn Sie dann auf die „Bestellung“ (Anmeldung) klicken, erhalten Sie per Mail den Zugangs-Link für das Online-Bürgerforum „Corona-Krise: Was nun Europa?“

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Bleiben Sie gesund!

Logo_Mai2020